News » Termine während der SARS-CoV-2-Pandemie, bitte vorab durchlesen!

22 Mai 2020

Termine während der SARS-CoV-2-Pandemie, bitte vorab durchlesen!

Die körpernahen Dienstleister (wozu wir gehören) dürfen in Niedersachsen wieder ihre Arbeit aufnehmen, dafür haben wir unser Hygienekonzept entsprechend erweitert.
Bitte lies dir das vorab durch und melde dich, wenn du Fragen hast.

Bis auf weiteres gelten für deinen Besuch bei uns folgende Regeln zum Schutz vor SARS-CoV-2:

  • Maskenpflicht:
    Einlass nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung, die vor dem Betreten des Studios frisch angelegt wird.
    Die gesamte Dauer deines Aufenthaltes bei Extend the Scope musst du deine Maske tragen; bring dir ggf. einen zum Wechseln mit (oder gib uns vorab Bescheid, solltest du noch Bedarf haben).
    Wir behalten uns vor, dich mit geeigneterem Schutzmaterial auszustatten.
  • Einlass nur einzeln:
    Also unbedingt telefonisch oder per Mail vorab einen Termin vereinbaren,
    alleine kommen (keine Begleitpersonen, auch keine Kinder),
    pünktlich sein (nicht zu spät aber auch nicht viel zu früh, bei Abweichungen von der vereinbarten Uhrzeit bitte Bescheid geben).
    Das Teammitglied, mit dem du deinen Termin hast, nimmt dich an der Tür in Emfang.
  • Unmittelbar nach dem Betreten führt dich der erste Gang zur Händehygiene.
    Lass am besten deine Ringe und Armbänder zu Hause.
  • Abstandsgebot:
    Auch bei uns gilt -mit Ausnahme der unmittelbaren Arbeitssituation am Körper- das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen und die
    allgemeinen persönlichen Hygieneregeln hinsichtlich Husten und Niesen.
  • Während deines gesamten Aufenthaltes hältst du dich an die im Studio angebrachten Markierungen
    sowie die Verhaltensanweisungen des Teams (insbesondere Pausen betreffend).
  • Es erwarten dich, selbst bei reinen Vorbesprechungen, erweiterte Formalitäten:
    Ein spezielles Formular zur Erfassung deiner Besuchs-, Verweil- und Kontaktdaten, eine Abfrage der Covid-19-Parameter,
    der Aufklärung über die speziellen Infektionsschutzmaßnahmen sowie eine Ergänzung der Datenschutzerklärung zusätzlich zu den üblichen Formularen.
  • Gesundheitszustand:
    – Wenn du dich irgendwie nicht gut fühlst, dann gib Bescheid und verschiebe deinen Termin.
    – Wenn du nach gegenwärtigem Kenntnisstand zu einer speziellen Covid-19-Risikogruppe zählst, dann verschiebe deinen Termin.
    – Wenn jemand aus deinem Haushalt oder nahem Arbeitsumfeld kürzlich positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, dann verschiebe deinen Termin.
    – Selbstverständlich auch, wenn es dich selbst betrifft.
  • Solange diese Pandemie anhält, bringst du dir Folgendes selbst zu deinem Termin mit:
    – Essen und Getränke in ausreichender Menge.
    – Sofern Bedarf: Lesestoff.

    – Sofern notwendig: Haargummis/Haarklammern.
    – Ein eigener Kugelschreiber wäre nett.
  • Bestimmte Körperregionen werden vorerst nicht bearbeitet, sondern erst für später terminiert.
  • Sofern möglich und eine persönliche Betrachtung entbehrlich ist, finden Vorbesprechungen online/telefonisch statt. 

Wir freuen uns sehr!