Es sind wieder farbige Tattoos möglich, REACH-konforme Farben sind da. Hinsichtlich der jeweils zum Termin geltenden Corona-Regelungen werden alle weiterhin einzeln vorab per Mail informiert.

Neuigkeiten

24 Nov 2021

2G++ Regelung für Besuche bei uns im Tattoostudio

Entsprechend der derzeitigen Pandemie-Lage und der Landesverordnung Niedersachsen
gilt nun die 2G++-Regelung für alle Besuche bei uns:

  • Also du bist entweder vollständig geimpft (ab zwei Wochen nach der zweiten Impfung), genesen (ab vier Wochen bis sechs Monate nach dem Positiv-PCR) und zudem von einer offiziellen Stelle negativ getestet (max. 24 Std.) und bist willig das auch nachzuweisen.

    Weiterhin bleibt es bei:

  • Terminpflicht:
    Für jeden Besuch bitte vorab per E-Mail (hallo@extendthescope.de) einen Termin vereinbaren,
    bitte eine Telefonnummer und eine kurze Beschreibung dessen angeben, worum es geht.
    Bei Cover-Ups bitte direkt ein Foto der Ausgangslage beifügen.
  • Maskenpflicht:
    Einlass nur mit einer Maske der Schutzklasse FFP2, KN95 oder vergleichbar, ohne Ventil.
    Die gesamte Dauer deines Aufenthaltes bei Extend the Scope musst du deine Maske tragen;
    während der Tattootermine werden natürlich für dich Maskenpausen eingelegt. Der genaue Ablauf wird dir dann erklärt und gezeigt.
  • Einlass nur einzeln:
    Also unbedingt telefonisch oder per Mail vorab einen Termin vereinbaren,
    alleine kommen (keine Begleitpersonen, auch keine Kinder),
    pünktlich sein (nicht zu spät aber auch nicht viel zu früh, bei Abweichungen von der vereinbarten Uhrzeit bitte Bescheid geben).
    Das Teammitglied, mit dem du deinen Termin hast, nimmt dich an der Tür in Empfang.
  • 2G+-Kontrolle:
    Bitte bring deinen (idealerweise digitalen) Impf- oder Genesenen-Nachweis, den negativen Testnachweis sowie deinen Ausweis zum Datenabgleich mit.
    Kontrolle mittels CovPass-Check-App und/oder analog.
  • Abstandsgebot:
    Auch bei uns gilt -mit Ausnahme der unmittelbaren Arbeitssituation am Körper- das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen und die
    allgemeinen persönlichen Hygieneregeln hinsichtlich Husten und Niesen.
    Während deines gesamten Aufenthaltes hältst du dich an die im Studio angebrachten Markierungen
    sowie die Verhaltensanweisungen des Teams (insbesondere Pausen betreffend).
  • Kontaktnachverfolgung:
    Entweder Check-In über die Luca-App oder
    ein spezielles Formular zur Erfassung deiner Besuchs-, Verweil- und Kontaktdaten, eine Abfrage der Covid-19-Parameter,
    der Aufklärung über die speziellen Infektionsschutzmaßnahmen sowie eine Ergänzung der Datenschutzerklärung zusätzlich zu den üblichen Formularen.
  • Impfung:
    Wenn du geimpft wirst, dann verschiebe bitte deinen Tattootermin auf mindestens zwei Wochen nach dem Impftermin.
    Also 14 vollen Tage, ab dem 15. Tag nach dem Impftermin kann frühestens wieder tätowiert werden. Frage deinen Arzt oder deine Ärztin, welche Zeitspanne für dich ratsam ist.
    Das gilt für alle Impfstoffe und jeden Impftermin, egal ob erste, zweite oder dritte Dosis.
  • Gesundheitszustand:
    – Wenn du dich irgendwie nicht gut fühlst, dann gib Bescheid und verschiebe deinen Termin.
    – Wenn du nach gegenwärtigem Kenntnisstand zu einer speziellen Covid-19-Risikogruppe zählst, dann verschiebe deinen Termin.
    – Wenn jemand aus deinem Haushalt oder nahem Arbeitsumfeld kürzlich positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, dann verschiebe deinen Termin.
    – Selbstverständlich auch, wenn es dich selbst betrifft.
  • Solange diese Pandemie anhält, bringst du dir Folgendes selbst zu deinem Termin mit:
    – Essen und Getränke in ausreichender Menge.
    – Sofern Bedarf: Lesestoff.
    – Sofern notwendig: Haargummis/Haarklammern.
  • Allgemein:
    – Wir sind geimpft und werden weiterhin regelmäßig getestet.
    – Während der Tattoo- und Besprechungstermine laufen Luftreinigungsgeräte mit HEPA-Filtern der Klasse H13.
    – Wie schon vor der Pandemie hast du für die Dauer deines Besuches keinerlei Kontakte zu bzw. Begegnungen mit anderen Menschen als unserem Team und
    selbstverständlich hast du weiterhin einen eigenen Sanitärraum ganz für dich alleine.
  • Ungeimpft bzw. für Personen mit dem Status ’nicht immunisiert‘:
    Besprechungstermine finden nicht vor Ort, sondern ausschließlich Online als Videocall statt, entweder per Zoom oder Whatsapp.
    Die Tattootermine dazu werden ab Mai 2022 terminiert.
    Sollte sich an deinem Immunitäts-Status durch Impfung oder Infektion bis dahin etwas ändern, dann gib Bescheid, denn dann können die Tattootermine vorgezogen werden.
21 Jan 2020

#tattoofarbenretten – 2020

Viele haben ja bereits auf Facebook und Instagram dieses Bild bemerkt, welches auch wir immer wieder posten. Worum geht es da?

Es droht das Verbot der Pigmente CI #74160 Grün und CI #74160 Blau.

Womit nicht nur Grün- und Blautöne, sondern auch alle anderen Farben, in denen diese Pigmente enthalten sind, für Tätowierungen nicht mehr verfügbar sind.
Also auch die komplette Türkis-, Lila- und Braun-Sparte, beerige Rottöne, kalte Gelbtöne etc.

Besonders ärgerlich an diesem Verbot ist, dass es vordergründig um Verbraucherschutz geht, die Ursache für das Verbot dieser Pigmente aber nicht in ihnen selbst liegt, sondern nur in einer bürokratischen Formalität. Es gibt keinen Ersatz für diese Pigmente, alle Alternativen wären entweder als Material zum Verbleib in der Haut ungeeignet oder würden optisch einfach nicht funktionieren.
Wer jetzt denkt: Gut, dann gehe ich halt in Zukunft ins Ausland, um mich tätowieren zu lassen. Das wird auch nicht klappen, denn dieses drohende Verbot ist keine nationale Kuriosität. Es betrifft alle.

Deutschland hat Gewicht in der EU, daher wurde die Petition tattoofarbenretten-2020 gestartet:

JEDER Tätowierer, jede Tätowiererin, alle Tattooträger und alle, die noch vorhaben, sich in Zukunft tätowieren zu lassen,
unterschreibt bei dieser Petition! Hier ist der Link:
https://www.openpetition.de/petition/online/tattoofarbenretten-2020

 

Weitere Informationen findet Ihr auf http://tattoofarben.info/
und https://www.facebook.com/tattoofarbenretten/

Jede Stimme zählt!

15 Dez 2019

Öffnungszeiten um die Weihnachtszeit und Neujahr

Um Euch die vorweihnachtliche Wuseligkeit etwas zu erleichtern haben wir unsere Kalender abgeglichen um die Zeiten zu finden, in denen Du OHNE vorherige Terminvereinbarung einfach vorbeikommen kannst:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner