News » Cover-Up: Drache mit Pfingstrosen [in Arbeit]

16 Mrz 2017

Cover-Up: Drache mit Pfingstrosen [in Arbeit]

Für manche Cover liegt die Schwierigkeit nicht nur in den vorhandenen Tattoos und ihrer Gestaltung, sondern auch in ihrer Platzierung am Körper. Schließlich soll das Gesamtbild hinterher nicht wie eine Notlösung aussehen. Hier war die Ausgangslage ein Tribal in Gürtelhöhe am Rücken und ein weiteres vorne in der Leiste, beide jeweils seitlich.
Das Cover-Konzept enthält einen sich kompliziert um den Körper windenden Drachen und Blüten.

Der Entwurf für den Drachenkopf

Die Stencils. Alles weitere wurde freihand direkt am Körper angelegt.

Das Bild zeigt nur einen Teil dessen, was in der ersten Sitzung passiert ist.

Links der Part aus dem zweiten Termin, rechts aus dem dritten.

Sitzung drei

Sitzung vier, erste Farbe