News » Brust Cover-Up

27 Jun 2015

Brust Cover-Up

Das Tribal sollte verschwinden. Platzierung und Form legten ein Motiv mit Flügeln nahe, und so fiel die Wahl auf einen Vogel. Auch wenn ein solches Covervorhaben nicht viel Wahlmöglichkeit bei Gestaltungsfragen lässt – es soll ja schließlich in erster Linie als Cover funktionieren, und dafür sind einige handwerkliche Anforderungen zu berücksichtigen – im Rahmen der Möglichkeiten wurde gemeinsam eine entfernte Assoziation zu einer Harpyie beschlossen. Und zwar nicht das mythologische Wesen, sondern der Greifvogel.

Dies war die Konzeptskizze:

Für die erste Sitzung musste das Motiv aber freihand angelegt werden:

Insgesamt waren es vier Tattoo-Termine in vier aufeinander folgenden Monaten.